Schalke 04 eliminiert Fnatic 3 bis 0 von den Lec Playoffs

Schalke 04 eliminiert Fnatic 3 bis 0 von den Lec Playoffs

Schalke 04 eliminiert Fnatic 3 bis 0 von den Lec Playoffs

Es war ein düsterer Tag für alle fnatischen Fans, aber SHALKE04 war ekstatisch. Die Jungs in Blau, wie sie manchmal genannt werden, machten kurze Arbeit, um fnatisch zu schlagen, und fegten sie, um in ihrem 2021-Lauf des LEC-Frühlings-Splits stark zu bleiben.

Wenn Fnatic aus den Playoffs eliminiert wurde, beendete die Organisation in den ersten drei Foren für Europa, das seit der Sommerspaltung im Jahr 2016 nicht getan wurde. Dann sah der Lol-Dienstplan mit Yellowstar, Rollen, Febhaus, Spirit, viel anders aus und Kikis. Letztendlich wurden sie vom Team H2K Gaming gefegt.

shalke04 sah in allen drei Spielen entscheidend und präzise aus. Viele Fans erwarten nicht, dass das Team gut spielte, weil sie ihre Nachsaison sahen. Sie gingen jedoch davon, den G2-Clan zu zwingen, diese fünf Spiele zu spielen, um mühelos fnatic zu beseitigen.

was passiert ist

Es fühlte sich wirklich an, als wusste shoalke04, wie man die Schwächen von Fnatic in dieser Serie nutzen kann. Nach dem ersten Spiel drehte SHALKE04 die übermäßige Aggression von fnatic gegen sich. Das ist das Problem, das auf der gesamten Saison fnatic zu plagten. Während der LEC-Playoffs erhob es seinen Kopf wieder mit so viel Überguss, wobei das Team hart geworfen und das Team trifft.

Im dritten Spiel (das Finale) gewann fnatic tatsächlich einen riesigen Kampf in der unteren Spur. Von dort entschieden sie sich (schlecht), weiter zu tauchen, um hinter einem Turm zu steigen, um einen zusätzlichen Kill für Abbedagge zu erzielen. Dieser 21-jährige Mid-Laner konnte jedoch den Kampf umdrehen, so dass er einen Triple-Kill packte, anstatt sich selbst zu bekommen.

Wir versuchen nicht, die erstaunliche Performance von SHALKE04 hier wegzunehmen. Sie waren in den Lec Playoffs wirklich das bessere Team. Es zeigte sich aufgrund ihres hohen Grades an Geduld und Vertrauen, um Kämpfe ohne Angst zu nehmen.

Die meisten Leute dachten, sie würden bedeutende Fehler machen und genauso aggressiv sein wie fnatic. Wenn das passiert wäre, hätte dies möglicherweise ein anderes Ergebnis gehabt. Glücklicherweise behielten sie ihre kühl und konzentrierten sich auf ihre Strategie, um sehr kluge Entscheidungen zu treffen - alles ohne das Team, das ihre Führung in der gesamten Serie geworfen hat.

Inzwischen haben wir viele Fragen zur Zukunft des fnatischen Teams. Dies war bisher ihre schlechteste Saison, und sie wurden so schlecht beendet. Das ist seit 2016 tatsächlich nicht passiert. Natürlich ist etwas ernsthaft mit ihren Taktiken und / oder Aufstellung. Wir haben das Gefühl, dass sich etwas mit dem fnatischen Team ändern muss, wenn sie behaupten und wieder an der Spitze sind.

Schlussfolgerung

Was bedeutet das für shoalke04? Sie sind nicht fertig. Nun, da sie gegen Fnatic abstoßen, stehen sie für den nächsten Matchup gegenüber. Der Lec-Spring-Split ist noch nicht vorbei! Während der Rogue unterschiedliche Taktiken hat als fnatic, wissen Sie nie, was sie tun werden. Wir haben das Gefühl, Shalke04 hat eine gute Chance, das nächste Team zu schlagen, aber es ist verpflichtet, eine anspruchsvolle Serie zu sein.

Wir haben bisher noch viel gesehen, so dass alles für die LEC-Playoffs möglich ist. In der Tat wissen Sie nie, wie es enden wird, bis es vorbei ist!

More posts