Neuer LOL-Meister angekündigt: Gwen

Neuer LOL-Meister angekündigt: Gwen

Neuer LOL-Meister angekündigt: Gwen

Gwens Reise begann mit einem Tor, wie es für viele Champions tut, um einen "Peppy-Schirmisher" zu bauen. Nachdem Viego mit einem Champion der gleichmäßigen Feierlichkeit und dem Schicksum, hätte die Liga ein bisschen zu nervös fühlen, also wandte sich das Team an die Freudeseite der Edgelord-Skala.

"Wir haben bereits ein paar Champions wie Lux und Seraphine, die auf das spezielle Spektrum des" freudigen Optimismus "fallen", sagt der narrative Schriftsteller Michael "Skiptomyluo" Luo. Infolgedessen wollten wir sicher sein, dass wir eine neue Lösung finden. Einer Sicht, den wir nicht in Betracht gezogen haben, ist das von jemandem, der von allem, der von allem ist, einschließlich der kleinsten Details wie das Gefühl des Gras oder des Dufts des Meeres. Dinge, die wir normalerweise übersehen, weil sie uns so gewöhnlich sind.

Paul "Zeronis" Kwon, Gwens ursprünglicher Konzeptkünstler, benutzte dieses Konzept, um eine Besetzung von Charakteren zu schaffen, die sich auf die ungezügelte Lebensfreude beziehen könnten. Insbesondere eine Idee, insbesondere auf jeden und das ist die Puppe.

Jeder Champion sollte ein ausgezeichnetes Silhouette haben, das auf ihre Kraftquelle aufmerksam macht. Sona hat ihre verrückte RAD-Tastatur ETWAll, Senna hat ihre BFG, Darius hat seinen Hammer, und Senna hat ihre BFG. Als Ergebnis, als Zeronis Gwens frühe Design zog, gab er ihre enorme Schere. Und es war, als hätten sie einen Akkord getroffen.

Gwen ist faszinierend, weil sie vor einem Jahrtausend aus dem Jahrtausend stammt, aber lonewingy heißt, er wollte sicherstellen, dass sie mit den Schatten-Inseln etwas Solidarität beibehielt, an dem sie für die Liga-Zwecke klassifiziert ist. So konzentrierte er sich auf Wege, um ihre Schere mehr Böse zu machen, und ich fand gerade das ... Scissor Engineering ist extrem schwierig! Er hatte keine Ahnung, dass die Schere so klug war! Er verbrachte viel Zeit damit, ihr Design zu studieren, um sicherzustellen, dass sie sich ordnungsgemäß öffnen und schließen würden, insbesondere für etwas von dieser Ära.

Da Gwen ein Scherzierer ist, kann sie sich Skarmishers anbieten, indem sie auf ihrer unendlichen Suche nach dem perfekten 1V9-Suche einen Vorteil anbieten kann, indem sie ihnen eine Leistungszone geben, in der sie excel sind. Und das Team hatte einen im Sinn, als sie anfingen, an Gwen zu arbeiten.

Champion Designer Dan "Riot Maxw3ll" Emmons erinnert sich, wie er tatsächlich an der Gwens Zone Control-Zauberarbeit gearbeitet hatte, bevor der Rest des Teams begann - bevor Peppy Scherzierer sogar eine Idee war. Als Gwen anfing, Gestalt anzunehmen, beschlossen die Devs, diesen Zauber zu halten, weil es ihre Persönlichkeit passt. Es ist, als würde sie sagen, dass sie alle lustige Ausrüstung hat, aber Sie nicht, und dann wird sie ihren Gegner zwingen, ihr Spiel zu ihren Bedingungen zu spielen.

die untere Zeile

gwen könnte zunächst so komisch kommen. Schließlich ist sie zwischen dem Kameraden, einem langen Königreich und Runeterra, einer seltsamen neuen Welt, gerissen, die sie begierig feiert. Sie kann jedoch ein Gefühl von Vertrautheit und Komfort ausstrahlen, das die Zeit überschreitet.

Vielleicht kann sie es Ihnen ermöglichen, sich an eine Lieblingspuppe zu erinnern, oder Erinnerungen an das Spielen, bevor die Straßenlaternen aufkamen, oder Kinderphantasien über die Person, die Sie werden könnten. Wenn nicht, sollten Sie zumindest einen neuen Champion haben, um ihn mitzunehmen.

More posts