Warum Sie klettern in der Liga nicht Of Legends

Warum Sie klettern in der Liga nicht Of Legends

Warum Sie klettern in der Liga nicht Of Legends

Warum Sie klettern in der League of Legends nicht

League of Legends ist ein täuschend komplexes Spiel für eine Vielzahl von Gründen, und aus diesem Grunde, ist es nie so etwas wie ein perfekter Spieler geht sein. Spieler mit erheblichen Platz Erfahrung kommen mit ihren eigenen Stärken und Schwächen, und für jede Person bestimmte Aspekte des Spiels wird natürlich kommen, während andere schwieriger zu erfassen sind. Wenn es dazu kommt, in der Lage zu sein, um richtig das Problem zu identifizieren und das Engagement setzen zu fixieren Sie als Spieler verbessern kann. Konsistente Klettern erfordert viel Selbstdisziplin, Hingabe und Engagement für die auf Ihre Schwächen zu arbeiten. Hier werden wir darüber zu sprechen, was diese Schwächen für Sie sein könnte, und als Ergebnis, was man auf ihnen zu tun zu arbeiten werden.

1. Verkippung

Wenn Sie auch nur eine kleine Menge Zeit auf Platz gespielt haben, werden Sie wahrscheinlich das Gefühl, verstehen Sie, wenn Sie verlieren ein Spiel, das Sie sollte ein Sieg geglaubt haben, und für die meisten von uns, spielt dieses Gefühl einen großen Teil in, wenn wir weiterhin eine Pause spielen oder zu nehmen. Es besteht kein Zweifel, dass die Konsistenz ist so extrem von den meisten Spielern unterschätzt. Smart-Spieler wissen, wenn Sie geneigt, und das gibt ihnen die einfache Möglichkeit, die Vorteile Ihre inkonsistent Gameplay zu nehmen, die übernehmen, wenn dies geschieht. Und wenn man inkonsequent spielen entscheiden, sind Sie anfällig Verlust Streifen Eintritt in die nicht einmal ein Spiegelbild Ihrer wahren Fähigkeiten sind. Die Antwort ist einfach in der Theorie, aber in der Praxis schwierig; Sie müssen sich von Warteschlangen verhindern, nachdem Verluste verheerend. Machen Sie einen Schritt zurück und nehmen den Verlust für das, was es ist, und sehen alle zukünftigen Spiele in der unmittelbaren Zukunft als Erweiterung dieses Verlustes. Eine Strategie, die hilft, ist anzunehmen, dass, wenn Sie wieder Warteschlange, werden Sie nur wieder verlieren. eine Pause in seiner einfachsten Form nehmen bedeutet nicht auch zwangsläufig, dass Sie von Ihrem Computer zu Schritt entfernt haben (obwohl, können Sie das tun, wenn Sie wollen auch). In der Tat ist ein guter Weg, um eine mentale Pause vom Stress des Spielens soloq zu nehmen, indem Sie sich mit einem anderen Spielmodus wie ARAM oder Teamfight Tactics eingreifen. Aufgrund ihrer ganz unterschiedlichen Atmosphären, Sie gehen zu sein, wahrscheinlich nicht Ihre Neigung zu übertragen, und auch wenn Sie verlieren, Spielzeiten sind kürzer und in der Regel weniger feelsbadman.

2. Champion Pool Größe

Eine der oben erwähnten Gründe, warum League of Legends ist ein so komplexes Spiel ist, dass neue Champion sind immer zusätzlich zu den über 140 freigesetzt werden, die derzeit existiert. Es gibt so viele verschiedene Spielstile auf dem Spielfeld übernehmen können; es ist leicht zu sehen, warum Spieler mit mit konsistenten Gameplay kämpfen können, wenn sie eine Vielzahl verschiedenen Meister spielen mögen. Für die Zwecke der Solo-Warteschlange, aber wollen wir wirklich auf Honen Ihre Fähigkeiten zu konzentrieren Ihre Konsistenz zu maximieren und Ihre Fähigkeiten hervorzuheben. Aus diesem Grunde ist es empfehlenswert, dass Sie nur etwa 2 oder 3 Champion Einsatz als primäre Meister in Ranglisten-Spielen zu lernen. Für alle Nebenrollen können Sie bis 1 oder 2 mehr Abdeckung holen, wenn Sie gefüllt werden. Durch nur einen kleinen Pool von Meister zu spielen, wird Ihr Geist das Verständnis der Kit entspannen können, dass Ihr Meister hat, und konzentrieren sich mehr auf das, was in soloq zählt mehr; die Umwelt sind Sie in. Wenn Sie sich jede Rolle / Meister spielen dünn verteilt, werden Sie eine Menge Schwierigkeiten zu gewinnen konsequent über alle Ihre Spiele finden, da es unmöglich sein wird, die Ins und Outs der einzelnen Meister zu verstehen, und die Rolle von Anfang an.

3. Erforschung und Durchführung von

Wenn Sie schließlich ein paar Champions und sind sehr zuversichtlich, in dem Wissen, gelernt haben, wie sie ihre Kits zu steuern, wird es jetzt Ihr nächster Fokus zu forsche über Dinge neben nur deine Champion zu begehen. Die Forschung kann in begrenzten Formen kommen, wenn Sie verbrauchen Liga inhaltlicher wie Bäche oder Videos, aber der Unterschied zwischen Theorie zu lernen und sie in Spiel Anwendung sind zu unterschiedlich für jede dieser Kenntnisse zum Klettern, praktisch zu sein. Wenn Sie ein paar neue Informationen über Ihre Champion und potenziellen matchups, macromechanics gewinnen, oder auch nur neue Situations bauen Wege, seine wichtigsten, dass Sie nicht nur verstehen, warum diese Methoden wirksam sind, sondern dass man sie auch richtig funktionieren zu implementieren, wenn Sie das Spiel Spiel selbst. Dazu gehört auch eine Menge von Versuch und Irrtum; Sie gehen in die Spiele laufen, wenn Sie daran gedacht, auf das, was ein Führer sagte, Ihr matchup war einfach, aber in Wirklichkeit hast du auf in Spur gestampft. In der Lage zu Schritt zurück und darüber nachdenken, warum die Dinge schief gelaufen ist, und kommt mit einem anderen Ansatz, dreht sich alles um den Lernprozess.

Wir hoffen, dass, wenn einige dieser Tipps für Sie als Solo-Warteschlange Spieler anwenden, haben wir Ihnen ein wenig Einblick in diese Bereiche der Verbesserung gegeben werden, können auf gearbeitet werden. Viel Glück auf dem Risse!

Vielen Dank an DOJO Digital, ein Bristol Digital Marketing Agentur , spezialisiert auf Bristol SEO und Content Marketing für diese Blog-Post bietet und einen Einblick auf Klettern.

More posts
12. Mai 2022

Was ist L9?

In der Welt von League of Legends hat man schon von dem berüchtigten L9-Club gehört. In diesem Artikel erfahrt ihr, was ihr darüber wissen müsst und wer seine Mitglieder sind.

 

<...
Read more